folgeseite

Stipendien

Aus folgenden Fonds werden Stipendien für 2018 gewährt (die Auszahlung der Beiträge ist beschränkt):

Dürholz‘scher Stipendienfonds
Anrecht auf diese Stipendien haben Studierende, die in der Ausbildung zum römisch-katholischen Weltpriesterstande stehen, solothurnische Kantonsbürger sind und im Kanton Solothurn Wohnsitz haben; Stadtbürgern steht ein Vorrecht zu.

Frölicher-Stiftung
Diese Stipendien werden (einmalig) Bürgerinnen und Bürgern von Solothurn gewährt, welche ein Studium absolvieren.

Milde- und Baron’sche Stiftung
Beiträge aus dieser Stiftung werden an Lernende mit gewerblicher Ausbildung gewährt, welche Bürgerinnen und Bürger von Solothurn sind.

Suzanne de Vigier-Stiftung
Der Erlös dieser Stiftung ist für bedürftige Bürgerinnen einer Gemeinde im Kanton Solothurn (nur weibliche Personen) zur Verbesserung ihrer beruflichen Qualifikation bestimmt.

Gesuche sind unter Angabe der Personalien und der Bank- oder Postverbindung sowie mit Studienausweisen oder Lehrverträgen der Bürgerkanzlei einzureichen. Eingabetermin: 10. Februar 2018.
Für Gesuche an die Suzanne de Vigier-Stiftung ist bei der Bürgerkanzlei (anita.hohl@bgs-so.ch) ein separates Formular erhältlich.
Eingabetermine: 10. Februar 2018 / 31. Juli 2018.