folgeseite

Aktuell

Grossbrand beim Thüringenhaus

Am Abend des 7. März 2022 wurden die drei zum Alters- und Pflegeheim Thüringenhaus gehörenden Altstadthäuser leider vollständig zerstört. Zum grossen Glück gab es keine Verletzten und keine Todesfälle zu beklagen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner konnten evakuiert und in anderen Altersinstitutionen untergebracht werden. Das Thüringenhaus bleibt vorläufig unbewohnt.

Corona-Virus

Besuche sind bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern im Haus St. Katharinen an der Baselstrasse 99 von 09.00–21.00 Uhr möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Gesundheitsamt Kanton Solothurn

Neubau beim St. Katharinen

Unser Alters- und Pflegeheim St. Katharinen soll mit einem städtebaulich und architektonisch hochwertigen Neubau ergänzt werden und ein attraktives, wohnliches Zuhause für ältere Menschen bieten. Die Bürgergemeinde Solothurn hat deshalb letzten Sommer einen Architekturwettbewerb ausgeschrieben. Das Projekt Papilio von Gäumann Lüdi von der Ropp Archi­tekten SIA, Zürich wurde vom Preisgereicht einstimmig zum Siegerprojekt gekürt.

Mitarbeiter-Umfrage

Wir haben von der terzStiftung bei unseren Mitarbeitenden eine Zufriedenheitsumfrage durchführen lassen. Das Ergebnis ist erfreulich und wurde mit dem terz-Label für hohe Mitarbeiter-Zufriedenheit gekrönt.

Herbst im Altersheim

Es ist uns wichtig, die Dekorationen stets der Jahreszeit anzupassen. So werden die Sinne von uns allen angeregt. Zudem erleichtert die Dekoration den Bewohnenden die zeitliche Orientierung.

Kunst im Altersheim

Bis auf Weiteres sind im Alters- und Pflegeheim St. Katharinen im Speisesaal und im Gang zum Hinterhaus Kunstwerke von Frau Rose Erbsmehl ausgestellt. Die Bilder können gekauft werden.